leadership · 28. August 2021
Der stetige Wandel in der Arbeitswelt bestimmt den Erfolg Ihres Unternehmens - vorne dran sind hier die Digitalisierung und die veränderten Kundenbedürfnisse. Jeder Wandel, jede Veränderung will gut geplant und vorbereitet sein. Dazu gehört es, MitarbeiterInnen rechtzeitig in die Neuerung mit einzubinden und die Notwendigkeit der Veränderung zu kommunizieren - damit schaffen Sie Veränderungsbereitschaft! Im Vorfeld sollte man den Veränderungsbedarf erkennen, das gelingt mir mit einem...
leadership · 13. Juni 2021
Oder wie schaffen wir es gemeinsam, werteorientiert in die Zukunft zu gehen? Der Markt verändert sich rasant, der technische Fortschritt bestimmt unser Handeln und Kundenbedürfnisse verlagern sich - Unternehmen müssen sich deshalb permanent weiterentwickeln. Dazu ist es notwendig, Mitarbeiter auf die Veränderungen vorzubereiten und Veränderungsprozesse transparent zu führen. Neben einer offenen, agilen Haltung erfordert das auch ein Führungsverhalten, dass sich der jeweiligen Werteebene...
info · 17. April 2021
Visualisieren bedeutet sich gedanklich bestimmte Dinge oder Situationen vorzustellen. Unser Gehirn kann sehr gut visualisieren, jede Handlung wird von unseren Nervenzellen visualisiert. Durch die Vorstellung entstehen viele neue Verknüpfungen der Nervenzellen im Gehirn. Sie stellen Sich vor, wie Sie in bestimmten Situationen gerne denken, handeln, fühlen würden. Häufig visualisieren wir in unseren Tagträumen angenehme Situationen, manchmal aber leider auch Negatives. Die aktive...
info · 09. April 2021
Sie kennen das Spielen mit kleinen Figürchen sicherlich noch aus Ihrer Jugend? Ich habe eine Menge davon - ich habe den Wert der kleinen Figürchen für Visualisierungen im Rahmen meiner Coaching- und Beratungsprozesse schätzen gelernt. Was genau mache ich damit und was haben Sie davon? Mit Figuren kann man wunderbar Situationen sowohl aus dem Arbeitsalltag, als auch aus dem persönlichen Umfeld visualisieren. Durch den Blick von außen gewinnen wir neue Erkenntnisse über bestimmte...
leadership · 27. März 2021
Wie sollte eine wertvolle, wertschätzende, moderne Unternehmenskultur aussehen? In einer modernen Unternehmenskultur sind Die Werte, Motive der Mitarbeiter sind bekannt und akzeptiert Sind Offenheit, Augenhöhe, Interesse und Empathie sind selbstverständlich Werden Mitarbeiter individuell abgeholt, motiviert Können Veränderungen gemeinsam schnell angegangen werden mit den jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten Kommunizieren wir passgenau Wichtig zu wissen: Teamkultur passt sich ständig den...
leadership · 19. März 2021
Im besten Fall arbeiten in Apotheken und anderen Unternehmen die unterschiedlichen Generationen miteinander - momentan meist die Babyboomer und die Generationen x, y und z. Für mich ist das auch die einzig akzeptable Option - ich denke, das Zusammenwirken der unterschiedlichen Generationen ist eine unglaubliche Bereicherung für Unternehmen, unterschiedliches Wissen und unterschiedliche Blickwinkel treffen zusammen und können unglaublich viel Positives für einen positiven Unternehmenserfolg...
leadership · 05. März 2021
Culture eats strategy for breakfast... Eine moderne, wertschätzende Teamkultur ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche strategische Weiterentwicklung Ihrer Apotheke! Strategische Weiterentwicklung bei der Geschwindigkeit der Digitalisierung ist wesentlich, um Ihre Apotheke erfolgreich aufzustellen. Allerdings nützt keine Strategie, wenn sie nicht mit den Mitarbeitern/Innen umgesetzt wird. Dazu gehört das Verständnis der Mitarbeiter/Innen für die Notwendigkeit der Veränderung und auch...
info · 22. Februar 2021
Wie können Sie entspannt Veränderungen angehen? Und das auch noch mit einer positiven Einstellung? Neue positive Gedankenmuster können dann gut verankert werden, wenn wir in einem entspannten Zustand sind. Aktive Entspannung ist für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte wichtig und auch für das Erkennen neuer positiver Gedanken. Welche Stress-Arten kosten uns denn viel Energie? Mentaler Stress (kognitiver Stress) entsteht in unseren Gedanken, durch Denkblockaden, und auch subjektivem...

Mehr anzeigen